Containerbasierte Dosierung und Wiegung

  • Schnelles Wechseln von Ingredienzen ohne Entleeren des Silos
  • Flexible Lagerung von Rohstoffen
  • Geringe Gebäudehöhe
  • Variable Position für Entleer-Stellen
  • Einfach zu reinigen
  • Geringes Kontaminationsrisiko durch kompakten Wiegebehälter
ALF-FCCDxy - Lightbox (1).png

Über ALFRA FCCDxy

Geschwindigkeit & Genauigkeit

Unsere FCCD dosiert auf sichere Art und Weise selten verwendete Ingredienzen, die verderben können, wenn sie zu lange im Silo bleiben. Es werden einzigartige austauschbare Container mit Dosierschiebern verwendet, die eine effiziente und kontaminationsfreie Dosierung sogar von kleineren Materialmengen ermöglichen. Ingredienzen aus bis zu 24 Containern können automatisch kombiniert werden.

Die ALFRA FCCD kombiniert einen hohen Durchfluss mit herausragender Genauigkeit und verfügt über unseren einzigartigen Dosierschieber, der sicherstellt, dass der Dosier- und Wiegeprozess nicht mehr den Engpass im Werk darstellt. Einzigartig an der FCCDxy ist, dass arbeitsintensive und fehleranfällige Handdosierungen - und die Alternative einer separaten Maschine für kleine Mengen - durch das Handling von Mengen in einem Bereich zwischen 50 Gramm und 150 kg in einer einzigen Maschine nicht mehr notwendig sind.

Konstruktionsmerkmale wie eine eingebaute Staubabsaugung, sorgen für einen sauberen Arbeitsplatz mit minimaler oder gar keiner Kreuzkontamination. Reinigung, Inspektion und Wartung sind einfach und die Betriebskosten niedrig.

Technische Daten

 

Dosierbereich 50 g bis 150 kg
Dosierpositionen 4 bis 40+ Silo-Positionen
Containervolumen Bis zu 1.500 Liter
Containerkapazität Bis zu 1.000 kg

 

Wichtigste Vorteile
  • Mit dem Dosiercontainer können Rohstoffe ersetzt werden, ohne dass das Silo entleert werden muss
  • Wechseln Sie die Ingredienzen schnell für schnelle Umwandelzeiten zwischen Produkten
  • Hoher Durchfluss für Mikro- und Kleinkomponenten, wie Trockenpulver, Granulate und Pellets

Waage-in-Waage

Mit zwei Waagen in einem Behälter (Waage-in-Waage) nutzen wir unser wegweisendes Dosierschieberkonzept voll aus. Das Dosieren großer Mengen direkt in die große Waage - wobei kleinere Mengen zuerst in die kleine Waage gelangen - führt zu einem hohen Durchfluss bei  ausgezeichneter Genauigkeit. Von nun an wird die erforderliche Waage automatisch ausgewählt, wodurch sich die Anzahl der benötigten Silos verringert.

PRODUCT - WiW -Video thumbnail.png

ALFRA dose&weigh Software

Die integrierte ALFRA dose&weigh-Software verwendet historische Daten, um die Grobdosierung zu starten, und passt dann das Fließprofil des Feinprodukts dynamisch an, wodurch bis zu 20 % mehr Durchfluss erzielt wird - sogar bei Materialien mit variierenden Fließeigenschaften. Die verbesserte Genauigkeit spart Rohstoffe, während die Chargenzeiten kürzer und vorhersehbarer sind. Von nun an ist die Materialdosierung kein Prozessengpass mehr!

Product - Dose&Weigh - Lightbox.png

Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

Lassen Sie sich von uns kontaktieren.

Bitte hinterlassen Sie unten Ihre Kontaktdaten, dann werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.