Sauberes professionelles Arbeitspferd

  • Extrem robust bei geringen Wartungs- und Betriebskosten
  • Betriebsdauer> 20 Jahre
  • Hoher Durchfluss für Kleinkomponenten wie Trockenpulver, Granulate und Pellets
  • Dosieren Sie Mengen von 1 kg bis 1.000 kg schnell und präzise
  • Geschlossene Konstruktion für einen sauberen Arbeitsplatz
ALF-GCD - Lightbox 1.png
Technische Daten
Dosierbereich 1 kg bis 1.000 kg
Dosiergenauigkeit 40 g
Wiegegenauigkeit 20 g
Dosierpositionen 6 bis 24 Silo-Positionen

 

Über ALFRA GCD

Für Mittelkomponenten-Dosierung

Unser ALFRA GCD Dosier- und Wiegesystem mit stationärem Wiegebehälter ist für einen staubarmen Betrieb geschlossen ausgeführt. Das System kombiniert automatisch Ingredienzen aus bis zu 24 Silos.

Das System kombiniert hohen Durchfluss mit ausgezeichneter Genauigkeit und verfügt über unseren einzigartigen Dosierschieber, der sicherstellt, dass der Dosier- und Wiegeprozess nicht mehr den Engpass im Werk darstellt. Dieses Arbeitspferd von einer Maschine ist kostengünstig und bietet dennoch eine hohe Leistung. Sie verarbeitet Mengen von 1 kg bis zu 1.000 kg in einer einzigen Maschine.

Selbstlernende Software optimiert das Flussprofil für höchste Geschwindigkeit und Präzision (dadurch Einsparung von teuren Rohstoffen). Wenn die Charge fertig ist, wird das richtige Gewicht auf ein Transportband oder in einen unter der Maschine positionierten Untertrichter oder Mischer entladen. 

Die Materialien sind durch alle Prozessstufen rückverfolgbar. Reinigung, Inspektion und Wartung sind einfach, und die Betriebskosten sind niedrig.

Bahnbrechender Dosierschieber

Der bahnbrechende Dosierschieber von KSE bietet fundamentale Verbesserungen gegenüber herkömmlichen Dosiersystemen mit Schneckenantrieb. Er verfügt über wenige bewegliche Teile, was ihn wartungsfreundlich macht, und er bietet eine lange Lebensdauer (> 20 Jahre). Er liefert Rohstoffe schneller und genauer und verfügt über einen sehr großen dynamischen Flussbereich (1: 1000).

Der einzigartige KSE-Dosierschieber hält den wichtigen First-In-First-Out-Materialfluss aufrecht und verhindert Totbereiche im Silo. Mit seiner sehr großen Entleerungsfläche ist er bei der Vorbeugung von Brückenformung und Hohlräumen sehr effektiv. Durch den vertikalen Transport wird Produktbeschädigungen und –verdichtungen vorgebeugt.

PRODUCT - WiW -Video thumbnail.png

ALFRA dose&weigh Software

Die integrierte ALFRA dose&weigh-Software verwendet historische Daten, um die Grobdosierung zu starten, und passt dann das Fließprofil des Feinprodukts dynamisch an, wodurch bis zu 20 % mehr Durchfluss erzielt wird - sogar bei Materialien mit variierenden Fließeigenschaften. Die verbesserte Genauigkeit spart Rohstoffe, während die Chargenzeiten kürzer und vorhersehbarer sind. Von nun an ist die Materialdosierung kein Prozessengpass mehr!

Product - Dose&Weigh - Lightbox.png

Benötigen Sie eine persönliche Beratung?

Lassen Sie sich von uns kontaktieren.

Bitte hinterlassen Sie unten Ihre Kontaktdaten, dann werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen.